Firmenprofil

STRIPPEL BEDACHUNGS GMBH

Unternehmensform

Inhabergeführte GmbH

Geschäftsführer und Eigentümer

Dipl. Ing. (FH) Michael Strippel
Maik Großmann

Mitarbeiteranzahl

70

davon Ingenieure/ Meister/Techniker

10

Auszubildende

3

Umsatz 2016

ca. 9 Mio. €

Spezialgebiet

Flachdachsanierungen, Jahresumsatz ca. 5 Mio €

Zertifizierungen

TÜV, Bauder, Sarnafil, Kemperol, BASF,
Proclima, Linzmeyer,
TRGS 519 (Asbestsanierung)
PAK-Sanierungen
Velux
ABS Zertifizierungen

Auftraggeber

Privateigentümer
Gewerbe
Öffentliche Hand
Hausverwaltungen

Betriebsgelände

5200 qm Grundstücksgröße
1800 qm Lagerhalle
220 qm Blechnereiwerkstatt
500 qm Büro- und Sozialräume

Fuhrpark

32 Fahrzeuge darunter: 2 Autokrane
1 Mobile Blechnereiwerkstatt
20 LKW

Innungszugehörigkeit

Dachdeckerinnung Karlsruhe



 


Meilensteine


1965

Firmengründung durch Dachdeckermeister Hans H. Strippel in Karlsruhe-Bulach als Einzelfirma.
Ein Mitarbeiter
Ein PKW, ein Bauaufzug ein Heißbitumenkessel

1977/78

Erster eigener Lagerplatz mit 500qm in Karlsruhe-Bulach
Neubau eines Büro- und Lagergebäudes mit 100qm Nutzfläche
8 Mitarbeiter
2 LKW

1980

Umwandlung in eine GmbH

1984

Anschaffung der ersten EDV Anlage

1989

Erwerb eines Gewerbegrundstücks mit 1800qm in Karlsruhe-Bulach

1990

Früher Tod des Firmengründers
Fortführung der Geschäfte durch die Familie
10 Mitarbeiter
3 LKW

1995

Michael Strippel beendet sein Bauingenieur-Studium und übernimmt die Geschäftsführung
16 Mitarbeiter

1996

Neubau eines Büro- und Lagergebäudes mit 500qm Nutzfläche auf dem 1989 erworbenen Gewerbegrundstück

1998

Kauf des ersten eigenen Dachdeckerkranes
20 Mitarbeiter

1999

Maik Großmann tritt in die Firma ein und beginnt mit dem Ausbau der Flachdachtätigkeit

2000

Torsten Schmidt, Dachdeckermeister und Bautechniker tritt als Bauleiter für den Bereich Steildach in den Betrieb ein.

2002

Maik Großmann wird Miteigentümer und zweiter Geschäftsführer
Tino Schlimpert, Dachdeckermeister tritt als Bauleiter für den Bereich Flachdach in den Betrieb ein
30 Mitarbeiter

2005

Erweiterung des Betriebsgebäudes um eine Lagerhalle mit 400qm Installation der ersten Photovoltaikanlage
40 Mitarbeiter

2011

Erweiterung des Büros um eine Etage
50 Mitarbeiter

2012

Stefan Dries, Dachdeckermeister, tritt als Verstärkung des Flachdachbereichs in die Firma ein
Kauf eines 5200 qm großen Gewerbegrundstücks von der Stadt Karlsruhe verbunden mit der Entscheidung zum Standortwechsel nach Karlsruhe Durlach-Killisfeld
60 Mitarbeiter

2013

Umzug in das neue Domizil
Christopher Grill (Dachdeckermeister) tritt als Verstärkung des Bereichs Steildach in die Firma ein

2014

65 Mitarbeiter

2015

Firmenjubliäum


2015

Günter Kerbstat tritt in den wohlverdienten Ruhestand

2016

Herr Christian Meier, Zimmerermeister, tritt die Nachfolge von Günter Kerbstat als Lagermeister an.

2017


Anschaffung eines neuen und noch größeren Dachdeckerkrans mit 42 m Reichweite

Dachdeckermeister Swen Braunbeck tritt als Verstärkung des Steildachbereichs in die Firma ein